Mittwoch, April 26, 2006

Von der little big city in die Großstadt



Zürich pflegt seiner Bevölkerung vorzugaukeln, man lebe in einer Grossstadt.
Am treffendsten hat wohl der Tourismus-Slogan little big city die Stadt beschrieben. Kommt man aber erst in eine wirkliche Grossstadt, oder eben Großstadt, wie es hier heisst, merkt man erst, wie klein Zürich eigentlich ist: Nicht nur die Türme des Zürcher Wahrzeichens, des Grossmünsters, reichen kaum über die Dächer hinaus im Vergleich zum knapp 400m hohen Berliner Fernsehturm, auch die deutschen Postleitzahlen sind um eine Stelle länger, die Telefonnummern sind es ebenso, die Häuser haben mehr Stöcke, die Strassen (die Straßen) sind breiter und die Distanzen unendlich viel länger. Jedes Quartier wird zu einer little city in Big Berlin. Die meisten kommen kaum noch aus ihrem Kiez raus, weil es da alles gibt: Kinos, Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Stadtpärke. In einen andere Stadtteil zu fahren, kommt einer Reise gleich.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home