Mittwoch, Juni 14, 2006

Badeschiff statt Zürisee

Was mir in Berlin am meisten fehlt, ist bei diesen Temperaturen die schnelle Abkühlung im natürlichen Nass. Zwar ist das Wasser in Berlin mit dem Fluss Spree und dem Landwehrkanal keine Rarität, aber für einen Sprung hinein ist es nicht genügend sauber. In meiner Nähe gibt es das „Badeschiff“: ein Pool in der Spree an einem Stadtsträndchen. Ganz nett. Aber eben doch nichts gegen einen Schwumm im Zürisee oder der Limmat. Die Seen rund um Berlin sind noch zu entdecken. Da soll es sich auch ganz schön baden lassen. Bloss nicht so rasch mit dem Velo zu erreichen, sondern mit der S-Bahn.

Berlin hat hingegen eine unendliche Fülle und Dichte an netten Kneipen zu bieten, sodass man beinahe ständig vor die Qual der Wahl gestellt ist. In Zürich erschöpft sich die Auswahl ungleich schneller.

See oder Kneipen – das ist hier die Frage.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home